03Apr/18

Publication: DOIT’s experiences with the European Entrepreneurship Competence Framework

Quelle: Sandra Schön Autor: sansch

(C) McCallum E., Weicht R., McMullan L., Price A., (2018). EntreComp into Action: get inspired, make it happen (M. Bacigalupo & W. O’Keeffe Eds.) , EUR 29105 EN, Publications Office of the European Union, Luxembourg, 20, URL: europa.eu/!fb73BK – title

Within the first week of March 2018, the project team of the  European Entrepreneurship Competence Framework published – with a contribution of DOIT! (this posting was originally published at the DOIT homepage :-))

From the abstract:

EntreComp into Action is a guide for those individuals and organisations who want to use EntreComp, the Entrepreneurship Competence Framework, to foster entrepreneurial learning. It illustrates the breadth and depth of potential for using EntreComp to meet different goals and aims to inspire more actors across Europe and beyond to use it as reference.

DOIT contributed to this guide as well, please have a look at the  screenshots of our contribution (not available under CC BY, but under similar conditions, see the reuse policy of European Commission documents is regulated by Decision 2011/833/EU (OJ L 330, 14.12.2011, p. 39).

(C) McCallum E., Weicht R., McMullan L., Price A., (2018). EntreComp into Action: get inspired, make it happen (M. Bacigalupo & W. O’Keeffe Eds.) , EUR 29105 EN, Publications Office of the European Union, Luxembourg, 20, URL: europa.eu/!fb73BK – p. 74

(C) McCallum E., Weicht R., McMullan L., Price A., (2018). EntreComp into Action: get inspired, make it happen (M. Bacigalupo & W. O’Keeffe Eds.) , EUR 29105 EN, Publications Office of the European Union, Luxembourg, 20, URL: europa.eu/!fb73BK – p. 75

 

  • McCallum E., Weicht R., McMullan L., Price  A., (2018). EntreComp into Action: get inspired, make it happen (M. Bacigalupo & W. O’Keeffe Eds.) , EUR 29105 EN, Publications Office of the European Union, Luxembourg, 20, URL: europa.eu/!fb73BK
29Mrz/18

News aus den Hochschulen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Diese Woche mit diesen Themen: Projekt DELTA entwickelt Lerntechnologie-Roadmap für die digitale Bildung, Themenwoche „Shaping the Digital Turn“ des Hochschulforums Digitalisierung, Ausschreibung des Förderprogramms „Data Literacy Education“ und Schaffung eines Entwicklerbunds für guten MINT-Unterricht in der digitalen Welt. Zudem berichten wir über die Ausschreibung des Landeslehrpreises in Brandenburg, die neue Digitalierungsstrategie der Universität Siegen und das neue digital.learning.lab der Technischen Universität Hamburg.

28Mrz/18

Beitragsaufruf für Forschende im Bereich Postdigitale Theoriekontexte

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Im Vorfeld der Tagung „Because Internet“ wird am 07.06.2018 ein durch das Grimme-Forschungskolleg geförderter Forschungstag für wissenschaftlichen Nachwuchs stattfinden, der sich Postdigitalen Theoriekontexten widmet. Promovenden aus der Medien-, Kultur- und der Kunstwissenschaft, der Medien- und Kunstpädagogik sowie den Bildungswissenschaften sind eingeladen, ihre Forschung zu den Bereichen Postdigitale Gesellschaft, Postdigitale Kunst und Kultur oder Postdigitale Bildung vorzustellen. Abstracts können bis zum 20.04.2018 eingereicht werden.

27Mrz/18

Call for Papers für die 3. studentische Konferenz „Forschen und Lehren in studentischer Hand“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Am 4. und 5. Oktober 2018 sind Studierende und Lehrende an die Ruhr-Universität Bochum eingeladen, um sich zum Thema „Forschen und Lehren in studentischer Hand“ auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Die Veranstalter bitten bis 2. Mai 2018 um studentische Beiträge in Form von Arbeiten und Projekten rund um Forschung und Lehre.

26Mrz/18

Call for Proposals für das 11. Forum Wissenschaftskommunikation

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Was kann und was soll aus der Forschung kommuniziert werden? Wie können Wissenschaftskommunikatoren Forscher/innen befähigen und zur Kommunikation motivieren? Wie können Wissenschaftler/innen erkennen, ob ihr Thema für die Öffentlichkeit oder bestimmte Zielgruppen relevant und interessant ist? Über diese und weitere Fragen wird vom 7. bis 9. November 2018 im Rahmen des 11. Forums Wissenschaftskommunikation diskutiert. Das Einreichen von Vorschlägen durch Wissenschaftler/innen ist ausdrücklich erwünscht. Frist zur Einreichung: 16. April 2018.

26Mrz/18

Universität zu Köln sucht Mitarbeiter/in im Bereich Mediendidaktik/Medienpädagogik

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

An der Professur für Mediendidaktik/Medienpädagogik der Universität zu Köln (Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (qualitative Forschungsmethoden) im Verbundforschungsprojekt You(r) Study mit 50 % der wöchentlichen Arbeitszeit (19,92 Stunden) zu besetzen.