All posts by e-teaching.org-Blog

13Dez/19

News aus den Hochschulen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Themen der Woche: Ausschreibung des österreichischen „Ars Docendi“-Staatspreises 2020 +++ MKW NRW und Stifterverband vergeben 26 Stipendien für Innovationen in der digitalen Hochschullehre +++ Förderprogramm „BayernMINT – kompetent.vernetzt.erfolgreich“ startet an 14 Hochschulen +++ Adventskalender goes E-Learning an der Ruhr-Universität Bochum

13Dez/19

Stelle als E-Learning Projektkoordinator/in an der HRW ausgeschrieben

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Hochschule Ruhr West (HRW) sucht ab sofort Unterstützung für den Bereich E-Learning. Die Vollzeitstelle als E-Learning Projektkoordinator/in ist bis zum 28. Februar 2023 befristet zu besetzen. Bis zum 17. Dezember 2019 können noch Bewerbungen eingereicht werden. Vorstellungsgespräche sind für den 23. Januar 2020 terminiert.

13Dez/19

Online-Event: Erfolgsbedingungen von Praxistransfer

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Was sind Bedingungen für einen erfolgreichen Transfer von Wissen über das Lernen mit digitalen Medien in die (Hochschul-) Lehre? In einem abschließenden Online-Event zum Themenspecial steht diese Frage in einem Online-Podium zur Diskussion. Sie selbst haben dabei die Möglichkeit sich (schon im Vorfeld) mit Thesen, Anmerkungen und Fragen zu beteiligen.

12Dez/19

Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der FH Bielefeld zu besetzen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Im Projekt „Digital mobil@FH Bielefeld“ an der Fachhochschule Bielefeld wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für die Betreuung von internationalen Studierendengruppen in der Hochschulbibliothek gesucht. Die Position in Vollzeit ist befristet bis zum 30.11.2022. Bewerbungen können online bis zum 02.01.2020 eingereicht werden.

09Dez/19

„Innovation in der Hochschullehre“: Toepfer Stiftung gGmbH wurde als Trägerinstitution ausgewählt

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Der neue Träger für die im Juni 2019 von Bund und Länder beschlossene Organisationseinheit „Innovation in der Hochschullehre“ steht fest. Am 06. Dezember 2019 entschied sich die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) für die Toepfer Stiftung gGmbH als neue Trägerinstitution. Ziel der Organisationseinheit ist es, den bundesweiten Austausch und die Vernetzung relevanter Akteure sowie Lehrprojekte zu fördern und den Wissenstransfer zu erfolgreicher Lehre voranzutreiben.

09Dez/19

In eigener Sache: Studentische Hilfskraft in der e-teaching.org-Redaktion gesucht

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Zur Unterstützung der Online-Redaktion des am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen angesiedelten Portalteams e-teaching.org suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine engagierte studentische Hilfskraft (ungeprüft oder geprüft). Die Stelle ist zunächst bis 31. Dezember 2020 befristet und hat einen Beschäftigungsumfang von 20-40 Stunden im Monat.

06Dez/19

Neue Rezension: Handbuch innovative Lehre

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Das vorliegende Handbuch bietet eine Zusammenstellung erfolgreicher innovativer Lehrkonzepte an deutschen Hochschulen und soll zur Inspiration der eigenen Lehre anregen. Die jeweiligen Best-Practice Beispiele geben einen fundierten Einblick in die entsprechenden Konzepte und lassen sich den folgenden aktuellen Themenschwerpunkten zuordnen: Forschendes Lernen, mobiles Lernen, problemorientiertes Lernen, Game-based Learning, Inverted Classroom und Visualisierung in der Lehre.

05Dez/19

Rückblick auf das Barcamp IWM #LearnMap – Digitale Medien in der Hochschullehre

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Am 14. und 15. November 2019 fand am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen das Barcamp „#LearnMap – digitale Medien in der Hochschullehre: Praxiserfahrungen und Erfolgsstrategien“ statt. Im Rahmen des BMBF-Projekts „Digital Learning Map 2020“ hatten Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlichster Bildungseinrichtungen die Möglichkeit, sich miteinander auszutauschen.