All posts by e-teaching.org-Blog

22Mrz/19

Stelle als Software-Entwickler/in für Learning-Analytics-basierte digitale Lehr-Lernsysteme ausgeschrieben

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Am Center für Digitale Systeme (CeDiS), ein Bereich der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin, wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zum 31. März 2022 befristete Vollzeitstelle als Software-Entwickler/in (13 TV-L) in dem BMBF-Verbundprojekt „tech4comp“ besetzt. Bewerbungen sind noch bis zum 01. April möglich.

21Mrz/19

Stelle als Beschäftigte/r im Bereich Webdesign an der Ruhr-Universität Bochum zu besetzen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Das Zentrum für Wissenschaftsdidaktik/Bereich E-Learning an der Ruhr-Universität Bochum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Beschäftigte/n mit dem Schwerpunkt „Webdesign“. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (alternativ 2 x 50% Teilzeit) mit einer Befristung bis 31.12.2019. Bewerbungen können noch bis zum 7. April 2019 eingereicht werden.

20Mrz/19

Wettbewerb „AVRiL 2019 – Gelungene VR/AR-Lernszenarien“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Der Arbeitskreis VR/AR-Learning der Gesellschaft für Informatik-Fachgruppen (GI) E-Learning und VR/AR ruft in Zusammenarbeit mit dem Stifterverband zum Wettbewerb „AVRiL 2019 – Gelungene VR/AR-Lernszenarien“ auf. Der beste Beitrag wird mit dem AVRiL – Preis des Stifterverbandes für das VR/AR-Lernszenario 2019 ausgezeichnet, der mit einem Preisgeld von 1.000€ dotiert ist.

15Mrz/19

Call for Papers für die ZFHE 15/1: Forschungsperspektiven auf Digitalisierung in Hochschulen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) sucht Beiträge für das Themenheft „Forschungsperspektiven auf Digitalisierung in Hochschulen“. Vollständige Beiträge können bis zum 30. September 2019 eingereicht werden. Die Ausgabe 15/1 erscheint im März 2020. Gastherausgeber/innen sind Sandra Hofhues (Köln), Mandy Schiefner-Rohs (Kaiserslautern), Sandra Aßmann (Bochum) & Taiga Brahm (Tübingen).

14Mrz/19

Call for Papers: Tagung „Digital History“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Vom 16.-18. März 2020 findet in Göttingen die Tagung “Digital History: Konzepte, Methoden und Kritiken digitaler Geschichtswissenschaften” statt. Sie wird von der AG Digitale Geschichtswissenschaft im VHB veranstaltet und thematisiert Veränderungen in der Art und Weise, wie die Geschichtsforschung durchgeführt und kommuniziert wird. Dazu gehört beispielsweise auch die Digitale Geschichtswissenschaft in der Lehre. Bis zum 15. April 2019 können Vorschläge für Beiträge eingereicht werden.

14Mrz/19

Call for Papers: Tagung „Digital History“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Vom 16.-18. März 2020 findet in Göttingen die Tagung “Digital History: Konzepte, Methoden und Kritiken digitaler Geschichtswissenschaften” statt. Sie wird von der AG Digitale Geschichtswissenschaft im VHD veranstaltet und thematisiert Veränderungen in der Art und Weise, wie die Geschichtsforschung durchgeführt und kommuniziert wird. Dazu gehört beispielsweise auch die Digitale Geschichtswissenschaft in der Lehre. Bis zum 15. April 2019 können Vorschläge für Beiträge eingereicht werden.