All posts by e-teaching.org-Blog

25Jun/19

Stelle als Instructional Designer/in an der Universität der Bundeswehr München

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Am campus advanced studies center (casc) der Universität der Bundeswehr München wird zum 01.09.2019 ein/e Instructional Designer/in für Bildungsmaßnahmen im Blended-Learning-Ansatz gesucht. Die Anstellung erfolgt in Vollzeit und ist auf zwei Jahre befristet. Bewerbungen können noch bis zum 18. Juli 2019 eingereicht werden.

24Jun/19

Statement zum Themenspecial: Dr. Maren Lübcke

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

„Was ist Hochschulbildung im digitalen Zeitalter?“ Diese Frage haben wir Dr. Maren Lübcke vom HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V. im Rahmen unseres Themenspecials „Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir auf dem richtigen Weg?“ gestellt. Die Zukunft der Hochschulbildung wird auch das Thema ihrer Keynote „Wo führt uns der Weg hin? Eine Trendanalyse digitaler Hochschulbildung im Jahr 2030″ auf der Tagung am 27. Juni 2019 am Leibniz-Institut für Wissensmedien sein.

19Jun/19

Stelle als Mitarbeiter/in für die Entwicklung und den Betrieb der Lernplattform Moodle an der Hochschule Ruhr West zu besetzen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Hochschule Ruhr West sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter/in für die Entwicklung und den Betrieb der Lernplattform Moodle. Die Stelle ist in Vollzeit augeschrieben und auf eine Dauer von zwei Jahren befristet. Bewerbungen können noch bis zum 11. August 2019 eingereicht werden.

18Jun/19

Video-Epilog: Vom E-Learning zur Digitalisierung – Mythen, Realitäten, Perspektiven

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Bereits vor der Veröffentlichung des neuen Herausgeberbandes der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) „Vom E-Learning zur Digitalisierung – Mythen, Realitäten, Perspektiven“ ist soeben ein „Video-Epilog“ erschienen, in dem Univ.-Prof. Dr. habil. Peter Baumgartner im Gespräch mit Reinhard Bauer Aspekte aus verschiedenen Beiträgen aufgreift und Ideen zur Entwicklung der Hochschulbildung im digitalen Zeitalter skizziert.

18Jun/19

Auschreibungen im Rahmen der Digitalisierungsoffensive NRW

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Mit der Ausschreibung verschiedener Förderlinien unterstützt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft gemeinsam mit der Digitalen Hochschule NRW (DH-NRW) die landesweite Digitalisierungsoffensive an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen. Mit dieser Offensive sollen Vorhaben aus den Bereichen Studium und Lehre, Infrastruktur und Administration unterstützt werden.

17Jun/19

Neue Erfahrungsberichte: Digitalisierung an der PH Weingarten

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Gleich zwei neue Beiträge befassen sich im Rahmen unseres aktuellen Themenspecial mit der Digitalisierung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten (PHW). In einem Interview gibt das Team des neu gegründeten Zentrums für Digitalisierung (ZenDi) Einblick in seinen Aufgabenbereich sowie die aktuelle Teilnahme an einer Peer-to-Peer-Beratung. In einem weiteren Beitrag schildern Dr. Monica Bravo Granström und Jule Pallasch von der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung, wie Lehrende an der PHW bei der Aneignung digitaler Kompetenzen für die Lehre unterstützt werden.

17Jun/19

Workshop „AduLeT – Advanced Use of Learning Technologies in Higher Education“ an der Univ. Stuttgart

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

AduLeT ist ein von der EU gefördertes Projekt zum Einsatz von Tools in der Lehre im Hochschulbereich. Am 18. Juli 2019 laden die Projekt-Partner der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und der Universität Stuttgart zu einem Workshop über die Evaluierung der AduLeT-Plattform (Community of Practice, CoP) ein. Die Anmeldefrist für die Veranstaltung endet am 10. Juli 2019.

13Jun/19

Gelungener Auftakt: Experten- und Dialogforum „e-teaching.org goes Lehrerbildung“ am IWM

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Etwa 20 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Forschung und Praxis trafen sich am 06.06.2019 am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen zum Austausch darüber, welche neuen Anforderungen an die Lehrer(aus)bildung sich aus der Digitalisierung ergeben. Eingeladen zu dem Dialog- und Expertenforum hatte das BMBF-Metavorhaben Digi-EBF. Im Rahmen dieses Projekts soll das Portal e-teaching.org in den nächsten Jahren gezielt ausgebaut werden, um Lehrende in Lehramtsstudiengängen zu unterstützen.