All posts by e-teaching.org-Blog

14Jun/18

Call for Papers: „Aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Trends zu Lehr- und Lernszenarien mit Virtual Reality und Augmented Reality(VR & AR)“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Der Arbeitskreis VR/AR-Learning der Gesellschaft für Informatik (GI) bittet um Beiträge für den im Rahmen der DeLFi & HDI 2018 geplanten Workshop „Aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Trends zu Lehr- und Lernszenarien mit VR & AR“. Gesucht werden sowohl wissenschaftlich fundierte Beiträge, Studierenden-beiträge als auch Best-Practice-Beispiele und Fallstudien. Beiträge können bis zum 22.06.2018 eingereicht werden.

14Jun/18

News aus den Hochschulen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Diese Woche berichten wir über die Moodle DACH 2018 Konferenz (für die noch Anmeldungen möglich sind), die Veröffentlichung eines Dossiers zum Thema Curriculumentwicklung durch das Hochschulforum Digitalisierung sowie das Magdeburger Theorieforum zur Medienbildung zwischen Subjektivität und Kollektivität. Desweiteren informieren wir über den Tag der digitalen Lehre an der Hochschule Fresenius und den Praxistag der digitalen Lehre der Universität Freiburg.

11Jun/18

Call for Papers: E-Learning Symposium 2018

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

In den vergangenen Jahren wurden viele innovative E-Learning-Leuchttürme entwickelt. Doch was ist aus den Leuchttürmen von gestern geworden und brauchen wir überhaupt noch neue Leuchttürme? Das Symposium setzt sich unter dem Motto „Innovation und Nachhaltigkeit – (k)ein Gegensatz?!“ mit E-Learning-gestützten Lehr- und Lernprozessen im universitären Kontext auseinander und reflektiert aktuelle technische sowie didaktische Entwicklungen.

11Jun/18

Koordinator/in für E-Learning und Medientechnik an der Universität Erlangen gesucht

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

An der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg ist ab 01. Oktober 2018 eine Stelle am Fachbereich Rechtswissenschaft als Koordinator/in für E-Learning und Medientechnik zu vergeben. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%), ist befristet bis 31.12.2020. Bewerbungen können noch bis zum 31. Juli 2018 eingereicht werden.

08Jun/18

Angebotsanfrage „Durchführung der E-Tutorenschulung“ der Virtuellen Hochschule Bayern

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Von Herbst 2019 bis Ende 2023 sollen an der Virtuellen Hochschule Bayern (vbb) neun Schulungen zur Ausbildung von E-Learning-Tutorinnen- und Tutoren (kurz: „E-Tutorenschulung“) durchgeführt werden, deren Entwicklung und Durchführung als Gesamtpaket ausgeschrieben wird. Interessierte können bis zum 30.09.2018 (Posteingang) ein verbindliches Angebot an der Virtuellen Hochschule Bayern schicken.

07Jun/18

Save-the-Date: Konferenz „Von der Digitalen Innovation in die Lehrpraxis“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Am 27. und 28. September 2018 findet an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft die gemeinsame Konferenz des Hochschulnetzwerks Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND BW) und der Projekte des baden-württembergischen Förderprogramms „Digital Innovations for Smart Teaching – Better Learning“ statt.

07Jun/18

News aus den Hochschulen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Diese Woche mit der Auswahl der sechs neuen Hochschulen für die Strategieberatung des Hochschulforums Digitalisierung, einem Erklärvideo und einer Veranstaltung zum Thema Open-Peer-Review sowie einem Onlineseminar zur E-Moderation an der FH Joanneum. Weitere Themen sind die Terminänderung für das e-teaching.org-Online-Event „Diversität als Anlass zur Lehrkompetenzentwicklung: Ideen für eine heterogenitätsgerechte Lehre (mit digitalen Medien)“ und mehrere neue Publikationen und Journals.

06Jun/18

Herbsttagung 2018 der Sektion Medienpädagogik der DGfE: Call for Presentations/Call for Posters

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) bittet um Einreichungen für die diesjährige Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik. Das Thema der Veranstaltung lautet „Medienpädagogik in Zeiten einer tiefgreifenden Mediatisierung“. Erbeten werden empirische und/oder theoretische Forschungsarbeiten zu den zentralen Forschungs- und Reflexionsfeldern der Medienpädagogik (Erziehung, Bildung, Didaktik, Sozialisation) in Bezug auf die Prozesse und Konsequenzen einer tiefgreifenden Mediatisierung. Interessent/innen sind herzlich eingeladen, bis zum 20.06.2018 ein kurzes Abstract einzureichen. Es besteht auch die Möglichkeit aktuelle Forschungsarbeiten in Form eines Posters zu präsentieren oder an einer virtuellen Posterpräsentation teilzunehmen.

06Jun/18

Neuer Video-Erfahrungsbericht: Digitalisierungsstrategien für effektives Lehren und Lernen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Wie verändert sich der Lehr- und Lernalltag durch die Digitalisierung? Welche Auswirkung haben diese Veränderungen auf das Bildungsverständnis der Dozierenden? Wie kann man schließlich digitale Lernelemente und Lehrformate so gestalten, dass sie den individuellen Bildungsvorstellungen der Lehrenden entgegen kommen? Diesen und anderen Fragen ist das Forschungsprojekt „Digitalisierungsstrategien für effektives Lehren und Lernen“ (DISTELL) am Beispiel der Hochschule Esslingen nachgegangen.