Category Archives: e-teaching.org

22Jun/18

See the future – Call for 360°-Videos

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) möchte Akteure, die Virtual und Augmented Reality (VR/AR) in der Hochschullehre sinnvoll einsetzen, unterstützen. Um diesen Personen und ihren Projekten mehr Sichtbarkeit zu verschaffen, schreibt das HFD einen „Call for 360°-Videos“ aus. Ziel ist es, den Austausch zu fördern und andere Lehrende zu motivieren und zu inspirieren. Frist für die Einreichung von Beiträgen ist der 12.08.2018.

21Jun/18

News aus den Hochschulen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Diese Woche mit diesen Themen: Landesregierung Baden-Württemberg veröffentlicht ersten Digitalisierungsbericht, ein neues Portal der FU Berlin zur Bereitstellung von Publikationen und Forschungsdaten geht online und eine Einladung zur Teilnahme am E-Learning-Tag der Nordakademie. Desweiteren informieren wir über das Programm der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Fernstudium der DGWF und über die Open-Access-Tage in Graz, auf denen sich u.a. auch das zentrales OER-Repositorium aus Baden-Württemberg vorstellen wird.

21Jun/18

Online-Event zum Thema „Multiprofessionelle Lehre gestalten – Konzepte und Umsetzungserfahrungen“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Zusammenarbeit mit Personen verschiedener Profession, mit unterschiedlichem fachlichem Hintergrund und unterschiedlicher Expertise, ist für viele ein zentraler Bestandteil des Berufsalltags. Wie dieses interdisziplinäre Zusammenspiel bereits im Studium oder auch in weiterbildenden Studiengängen unterstützt und bestehende Kompetenzen ausgebaut werden können ist Thema des Online-Events am 25. Juni 2018 auf e-teaching.org.

20Jun/18

Position als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E-Learning Services) an der Universität Duisburg-Essen zu besetzen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Für das Kooperationsprojekt „[bridge]“ der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Niederrhein (HSNR), Rhein-Waal (HSRW), Ruhr West (HRW) und der Universität Duisburg-Essen (UDE) wird an der Universität Duisburg-Essen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet die Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit für die Entwicklung hochschulübergreifender E-Learning Services (Schwerpunkt: Lernmanagementsystem Moodle und Videostreaming) besetzt. Bewerbungen sind noch bis zum 06. Juli möglich.

20Jun/18

Stelle als Mitarbeiter/in im Projekt „Digitale Kompetenzen in der Lehramtsausbildung“ an der Universität Halle zu besetzen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e wisseschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Projekt „Digitale Kompetenzen in der Lehramtsausbildung“ gesucht. DieVollzeitstelle ist befristet bis 31.12.2010. Bewerbungen können noch bis zum 21. Juni 2018 eingreicht werden.

19Jun/18

Stimmen Sie ab: Zu welchen E-Learning-Themen würden Sie sich gerne (weiter) qualifizieren?

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Ab Oktober wird e-teaching.org in Kooperation mit dem Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) ein Special bzw. ein (Online-) Qualifizierungsangebot für E-Learning-Interessierte an Hochschulen durchführen. Bis zum 15. Juli können Sie darüber abstimmen, um welche Themen es dabei konkret gehen soll.

19Jun/18

Neuer Erfahrungsbericht: Digitalisierung der Lehre an der DHBW Mannheim

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

In unserem neuesten Erfahrungsbericht werden in zwei Interviews aktuelle Maßnahmen zur Digitalisierung der Lehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim präsentiert. Alexander Jaensch stellt als dessen operativer Leiter das im Frühjahr 2018 eröffnete Digital Learning Center (DLC) vor. Katja Derr ist Mitarbeiterin in einem Teilprojekt des seit 2012 im Rahmen des Qualitätspakts Lehre geförderten Projekts optes und spricht in einem Interview über die Ziele und die Einbindung des Projekts an der Hochschule.

18Jun/18

DHBW Villingen-Schwenningen sucht akademische/r Mitarbeiter/in für E-Learning-Produktion

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

An der DHBW Villingen-Schwenningen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Elternzeitvertretung eine Stelle als akademisch/r Mitarbeiter/in zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%); die Stelle ist für zehn Monate befristet. Bewerbungen können noch bis zum 22.06.2018 eingereicht werden. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt eine Vergütung bis Entgeltgruppe 13 TV-L.

18Jun/18

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sucht eine/n akademische/n Mitarbeiter/in für E-Learning-Produktion und Qualitätssicherung

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

In der Abteilung E-Learning im Rechenzentrum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist ab 01.08.2018 eine Stelle als akademische/r Mitarbeiter/in für E-Learning-Produktion und Qualitätssicherung zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%); die Stelle ist befristet bis zum 31. Dezember 2020. Bewerbungen können noch bis zum 03. Juli 2018 eingereicht werden. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

15Jun/18

Einladung zur Einreichung von Praxisbeispielen für die Datenbank „Digital Learning Map“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Das BMBF-Projekt „Digital Learning Map 2020“ am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen hat in Kooperation mit dem Hochschulforum Digitalisierung (HFD) die neue Datenbank „Digital Learning Map“ entwickelt und seit Mai 2018 als Betaversion auf dem Informationsportal e-teaching.org frei und kostenlos zugänglich gemacht. Lehrende sind herzlich eingeladen, ihre Lehr-Lern-Szenarien mit digitalen Medien in der Datenbank vorzustellen.