Category Archives: e-teaching.org

11Apr/18

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Publikationsservices und Open Content an der FH Bielefeld gesucht

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Fachhochschule Bielefeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für Publikationsservices und Open Content. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zurzeit 39 Stunden 50 Minuten) und ist auf zwei Jahre befristet. Die Bewerbungsfrist endet am 26. April.

10Apr/18

Universität Hamburg sucht Mitarbeiter/in für das Projekt „Universitätskolleg 2.0-Qualitätspakt Lehre“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Das Universitätskolleg hat ab sofort eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Projekt „Universitätskolleg 2.0 – Qualitätspakt Lehre“ mit 50% wöchentlicher Arbeitszeit und befristet bis 31.12.2020 zu vergeben. Eine Bewerbung ist noch bis zum 22. April möglich.

09Apr/18

Qualifizierungsangebot zur heterogenitätssensiblen Seminargestaltung

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Das Zentrum für multimediales Lehren und Lernen (@LLZ) unterstützt als zentrale Einrichtung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg den Einsatz multimedialer Angebote in Studium und Lehre. Ab dem Sommersemester 2018 organisiert das Verbundprojekt HET LSA in Kooperation mit dem @LLZ ein neues Qualifizierungsangebot, das Lehrende dabei unterstützen soll , der Vielfalt der Studierenden in ihren Lehrveranstaltungen mit ausgewählten Präsenz- und E-Learning-Methoden zu begegnen.

04Apr/18

Call for Papers: Symposium „Infrastrukturen in den digitalen Geisteswissenschaften“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Vom 26. bis 28. September 2018 findet an der Universität Bayreuth ein Symposium zum Thema „Infrastrukturen in den digitalen Geisteswissenschaften. Wie verändern digitale Infrastrukturen die Praxis der Geisteswissenschaften?“ statt. Die Veranstalter bitten bis 15. Mai 2018 Forscherinnen und Forscher aus allen geisteswissenschaftlichen Disziplinen sowie den Science Studies um Beiträge.