Category Archives: Peter Baumgartner

13Dez/20

H5P-Wakelet: Einladung zur Zusammenarbeit

Quelle: Gedankensplitter Autor: Peter Baumgartner

Der Artikel „H5P-Wakelet“ schlägt einen frei zugänglichen kooperativen Arbeitsbereich für H5P-Interessierte vor. Ich erläutere die Vorzüge von Wakelet und poste Link und Registrierungscode. Als Startpunkt habe ich mehrere H5P-Wakelets bereits in den virtuellen Raum eingepflegt. Die Attraktion ist sicherlich ein Wakelet mit Links zu 20 noch nicht offiziell vom H5P-Kernteam freigegeben Inhaltstypen und Code-Erweiterungen.

12Dez/20

Tutorials in WordPress schreiben – 3 Versuche

Quelle: Gedankensplitter Autor: Peter Baumgartner

Wie könnte ein Tutorial in WordPress aussehen? Bei diesem Beitrag brauche ich Ihre Hilfe! – Ich plane in Zukunft mehr How-To Artikel zu schreiben und suche nach einem guten Struktur dafür. Ich stelle drei mögliche Vorgangsweisen vor: Eine Version verwendet ganz normal WordPress, eine Variante nutzt den WordPress Plugin Accordion und die dritte Option nutzt den H5P-Inhaltstyp Agamotto. Am Ende des Beitrags gibt es eine anonyme Umfrage. Bitte beteiligen Sie sich!

10Dez/20

H5P Agamotto als Tutorial

Quelle: Gedankensplitter Autor: Peter Baumgartner

In „Agamotto als Tutorial“ zeige ich eine zweckentfremdete Nutzung von Agamotto. Statt Bildüberblendung betone ich die Schrittfolge mit dem Schieberegler und die individuelle Bildbeschreibung als wesentliche Funktionen von Agamotto. Allerdings ist die Verwendung von Agamotto als Tutorial nicht ideal. Das Tutorial kann (derzeit?) weder ausgedruckt werden, noch ist es möglich alle Schritte (Bilder) für einen Überblick gesammelt zu betrachten.

28Nov/20

H5P Übung aus Fließtext entwickeln – am Beispiel einer Schachlektion

Quelle: Gedankensplitter Autor: Peter Baumgartner

Wie sich eine H5P-Übung aus Fließtext generieren lässt, darüber handelt dieser dritte Teil meiner Artikelserie. Sie ist gedacht als eine Fallstudie zum didaktischen Design mit H5P am Beispiel einer Schachlektion. Ich zeige wie didaktische Fallstricke bei der Umsetzung von Fließtext in webbasierte Übungen zu vermeiden sind.

27Nov/20

Didaktische Ideen generieren – am Beispiel einer Schachlektion

Quelle: Gedankensplitter Autor: Peter Baumgartner

„Didaktische Ideen generieren“ ist der zweite Teil meiner Artikelfolge über didaktisches Design am Beispiel einer Schachlektion. Ich entwickle hier für H5P-Inhaltstypen, vorerst nur auf Papier, didaktische Prototypen – inklusive konkreter Formulierungen für Aufgaben und Feedback. Mit „lautem Denken“ gebe ich detaillierten Einblick in meine Gedankengänge.

26Nov/20

6 Vorarbeiten für das didaktische Design am Beispiel einer Schachlektion

Quelle: Gedankensplitter Autor: Peter Baumgartner

Dieser Beitrag formuliert sechs Schritte für Vorarbeiten eines didaktischen Designs von interaktiver Übungen. Die hier dargelegten Überlegungen sind der erste Teil eines längeren Artikels über didaktisches Design am Beispiel einer Schachlektion. Dieser Beitrag ist gleichzeitig auch der Auftakt einer neuen Serie über didaktische Planung und Gestaltung mit H5P.