Category Archives: e-teaching.org

18Dez/20

An der TU Dortmund ist eine Stelle für E-Prüfungsdidaktik ausgeschrieben

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Das Zentrum für HochschulBildung/ Bereich Hochschuldidaktik der Technischen Universität Dortmund hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für E-Prüfungsdidaktik zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50%; Entgeltgruppe 13 TV-L), die auf drei Jahre ausgelegt ist. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben. Die Vertragslaufzeit wird dem Qualifikationsziel angemessen gestaltet. Bewerbungen können bis zum 13.01.2021 eingereicht werden.

18Dez/20

Akademische/r Mitarbeiter/in (Post-Doc) an der Tübingen School of Education (TüSE) gesucht

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

An der Tübingen School of Education (Universität Tübingen) ist innerhalb des virtuellen Forschungs- und Transferzentrums Digitalisierung in der Lehrerbildung Tübingen (TüDiLB) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Akademischen Mitarbeiterin bzw. eines Akademischen Mitarbeiters (E 13 TV-L, 100%) zu besetzen. Die Post-Doc-Stelle ist bis zum 30. Oktober 2023 befristet. Bewerbungen können bis zum 15.01.2021 eingereicht werden.

17Dez/20

Universität Paderborn sucht Mitarbeiter/in für das „Netzwerk Landesportal“

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik der Universität Paderborn hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters für das „Netzwerk Landesportal“ zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 13 TV-L), die auf drei Jahre befristet ist. Bewerbungen können bis zum 06.01.2021 eingereicht werden.

17Dez/20

Türchen 17: Zusammenhalt und Innovation – als Ergebnis des Online-Semesters

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

In diesem besonderen Jahr brachte die Corona-Pandemie den Hochschulbetrieb einerseits fast zum Erliegen – etwa durch die Einstellung des Publikumsverkehrs und der Präsenzlehre -, andererseits geradezu zum Brodeln, etwa durch die kurzfristige Umstellung auf Online-Lehre und den Ausbau der technischen Infrastruktur. Diese ungewöhnliche Situation führte zu viel Unsicherheit bei den Studierenden und Lehrenden, und genau dort setzte die Beuth Hochschule für Technik Berlin, eine neue Partnerhochschule von e-teaching.org, mit ihrer Begleitforschung an.

16Dez/20

Türchen 16: Das e-teaching.org-Jahr 2020 in Zahlen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Mit der Notwendigkeit kurzfristig die komplette Lehre online durchführen zu müssen, rückte in diesem besonderen Jahr bei allen Hochschulen das Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien gleichzeitig und mit einer besonderen Vehemenz in den Fokus. Inhaltsseiten sowie Weiterbildungs- und Veranstaltungsangebote von e-teaching.org wurden im Kontext dieser Entwicklung deutlich häufiger abgerufen als in den vergangenen Jahren. In diesem Adventskalenderbeitrag haben wir zusammengetragen, wie sich das ereignisreiche Jahr 2020 in Zahlen widerspiegelt.

15Dez/20

Call for abstracts: Resilienz und Resilienzfaktoren in der Hochschullehre

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Am 20. April 2021 lädt die Fachhochschule Oberösterreich zum 9. Tag der Lehre an den FH OÖ Campus Linz ein. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Resilienz und Resilienzfaktoren in der Hochschullehre – Anpassungsleistungen der Hochschuldidaktik in volatilen Zeiten“. Dafür sucht die FH OÖ noch Beiträge in Form von Präsentationen, Workshops oder Poster. Die Abstracts können in deutscher oder englischer Sprache noch bis 5. Februar 2021 eingereicht werden.

15Dez/20

Türchen 15: Völlig neue Studienerfahrungen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

In diesem besonderen Jahr nahmen zahlreiche Studierende das erste Mal an einer rein digitalen Lehre teil. Um eine Impression von den Herausforderungen zu bekommen, mit denen sich die Studierenden im Sommersemester 2020 konfrontiert sahen, haben wir für Sie einen kurzen Hörbeitrag erstellt. In einer virtuellen Kaffeerunde hat unsere studentische Mitarbeiterin ihre Kommilitonen und Kommilitoninnen an der Universität Tübingen zu deren Erfahrungen befragt.

14Dez/20

Projekt-Assistenz für Instructional Design im Bereich digitaler internationaler Lehre an der JLU gesucht

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Das Hochschulrechenzentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) sucht in Kooperation mit dem Akademischen Auslandsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projekt-Assistenz für Instructional Design im Bereich digitaler internationaler Lehre. Die Vollzeitstelle (EG 11 TV-H) ist im Rahmen von zwei Pilotprojekten zu vergeben und bis zum 31.12.2022 befristet. Bewerbungen können bis zum 15.01.2021 eingesandt werden.