27Nov/13

Einsatz von mobilen Endgeräten in der Schule

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

Auf der Fachtagung für Thüringer Lehrerinnen und Lehrer mit dem Titel „Software und Onlinemedien im Bildungskontext“ habe ich einen Einführungsvortrag gehalten, mit dem ich hervorgehoben habe, das die Ergebnisse zahlreicher Vergleichsstudien und Metastudien von Kerres bis Hattie zeigen, dass der Einsatz digitaler Medien in Lernkontexten keinen signifikanten Einfluss auf den Lernerfolg hat (Zitate und Quellen […]

11Jul/13

Provoking active ways of learning

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

At the Personal Learning Environment conference PLE 2013 in Berlin we presented first results of the validation process around the development of the Technology Enhanced Textbook. For those who couldn´t visit the conference: here you find the article and the slides of our presentation. More information about the project find at www.tetfolio.de and on the […]

16Feb/13

Lernen mit Smartphone und Tablet: Interferenz

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

Ein weiteres Lehrszenario zur Nutzung von Smartphones und Tablets im Unterricht, das Lehramtsstudierende im Rahmen unserer Lehrveranstaltung “Multimediale Lernumgebungen” entwickelt haben, zeigt einen schönen Einstieg in das Thema “Interferenz”. Einige der hier aufgeführten Apps werden auch auf der Learners´Garden Plattform vorgestellt . Sinuston Zunächst wird ein Sinuston gut hörbar in eine Richtung des Raums ausgestrahlt. […]

16Feb/13

Lernen mit Smartphone und Tablet: Akustische Schwebung

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

Ein drittes Szenario, welches Lehrerinnen und Lehrer der Eckener Schule am Schulentwicklungstag erprobten, betrifft das Phänomen der akustischen Schwebung. Durch das geringfügige Verstimmen eines Tones gegenüber eines Tons mit fast identischer Frequenz entsteht eine Schwebungsfrequenz, wie man sie z.B. vom Stimmen einer Gitarre her kennt. In diesem Szenario wird die Schwebungsfrequenz durch zwei Signalgeneratoren am […]

14Feb/13

Messen mit Smartphone und Tablet: Zentripetalkraft

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

Das zweite Unterrichtsszenario, das Lehrerinnen und Lehrer der Eckener Schule am Schulentwicklungstag erprobt haben, beschäftigt sich mit der Zentripetalkraft. Der Beschleunigungssensor, der in heute gängigen Smartphones und Tablets verbaut ist, wird hier nutzbar gemacht, um die Beschleunigungskräfte bei einer gleichförmigen Kreisbewegung zu untersuchen. Die Kolleginnen und Kollegen benutzen hier einen Drehteller, den Beschleunigungssensor gängiger Smartphones, […]

13Feb/13

Kraft und Beschleunigung: Messen mit dem TET-Internet-Messinterface „Tessy“

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

Das erste Unterrichtsszenario, das Lehrerinnen und Lehrer der Eckener Schule am Schulentwicklungstag erprobt haben, dreht sich um ein Experiment zur Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Kraft (F) und Beschleunigung (a). Dabei kam zum ersten mal ein TET-Tool aus dem Pool der Demonstratoren des „Technology Enhanced Textbook“ zum Einsatz. Mit dem Internet-Mess-Interface „Tessy“ lassen sich Messdaten externer […]

12Feb/13

Schulentwicklungstag Eckener Schule: Smartphones und Tablets im Unterricht

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

Anknüpfend an meinen Vortrag im letzten Jahr an der Rathenau-Schule in Berlin, hatte ich die Gelegenheit vor dem Kollegium des regionalen Berufsbildungszentrums Eckener Schule in Flensburg einen Impulsvortrag zum Thema Smartphones und Tablets im Unterricht zu halten. Der Foliensatz zum Vortrag: Smartphones und Tablets im Unterricht from Wolfgang Neuhaus Flensburg, 11.2.2013, Impulsvortrag zum Schulentwicklungstag: Smartphones […]

03Feb/13

Lehrszenario mit mobilen Apps: Federkonstante mittels akustischer Signale ermitteln

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

Ein drittes, sehr kreatives, Lehrszenario zur Nutzung von Smartphones und Tablets im Unterricht, haben sich weitere Studierende der Lehrveranstaltung »Multimediale Lernumgebungen« ausgedacht. Den klassischen Versuch, die Federkonstante zu bestimmen haben sie so abgewandelt, dass ein an der Feder auf und ab schwingendes Mikrofon die Signale eines darunter liegenden Sinuston-Generators aufnimmt. Zur Analyse der Periodendauer einer […]

02Feb/13

Lehrszenario: Videoanalyse Fallbeschleunigung an der Atwood´schen Fallmaschine

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

Das zweite Lehrszenario, das Lehramtsstudierende im Rahmen unserer Lehrveranstaltung „Multimediale Lernumgebungen“ entwickelt haben, zeigt einen weiteren Weg, die Fallbeschleunigung zu bestimmen. Auch hier kommt die Videoanalyse-App “Vernier Video Physics” zum Einsatz. Der freie Fall wird an der Atwood´schen Fallmaschine abgebremst und dadurch für die Videoanalyse leichter analysierbar. Das Szenario, in dem die Fallbeschleunigung beim schiefen […]

02Feb/13

Lehrszenario: Videoanalyse mit dem iPad Der schiefe Wurf

Quelle: Mediendidaktik Autor: wneuhaus

In unserer aktuellen Lehrveranstaltung „Multimediale Lernumgebungen“ für Lehramtsstudierende mit dem Wahlfach Physik haben wir – wie schon in den vorangehenden Semestern – Lernumgebungen gestaltet und untersucht bei denen Smartphones oder Tablets zum Einsatz kommen. Insbesondere wurden Apps untersucht und bewertet, die in diesem Kontext nützlich sein könnten. Die Liste der bisher untersuchten Apps findet sich […]