Category Archives: e-teaching.org

11Jul/17

Online-Event: Weiterentwicklung digitaler Bildungsressourcen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Neue Möglichkeiten führen nicht zwangsläufig auch immer zu besseren Ergebnissen: Im Online-Event soll darüber diskutiert werden, welche Konsequenzen E-Learning-Akteure aus ihren bisherigen Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Bildungsmedien ziehen. Die Diskussion zielt dabei nicht nur auf die Frage nach der Gestaltung solcher Materialien ab, sondern darüber hinaus auch auf den Zusammenhang zu Einsatzszenarien, als auch zu Produktions- und Distributionsprozessen. Die Veranstaltung bildet den Abschluß der Online-Event-Reihe des Themenspecials „Digitale Bildungsressourcen“.

11Jul/17

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der HS Osnabrück gesucht

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Hochschule Osnabrück sucht an der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Forschungsprojekt „eCult+ – eCompetence and Utilities for Learners and Teachers“. Ziel des vom BMBF geförderten Verbundprojekts ist die Verbesserung der Lehr- und Lernqualität durch den didaktisch sinnvollen Einsatz digitaler Medien. Die Vollzeitstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und bis zum 31.12.2020 befristet.

10Jul/17

Neuer Erfahrungsbericht: MyMi.mobile – Histologie unterwegs lernen

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Unser neuester Erfahrungsbericht zum Themenspecial „Digitale Bildungsressourcen“ stellt die Mikroskopie-Lernapp MyMi.mobile vor. In zwei Interviews geben Prof. Dr. Stefan Britsch sowie Medizinstudierende der Universität Ulm einen Einblick in ihre Erfahrungen mit der bestehenden Lernumgebung sowie in die derzeitige Weiterentwicklung zu einer adaptiven, interaktiven Lernumgebung und die damit verbundenen Herausforderungen.

07Jul/17

Call: Lernortverknüpfung. Didaktische Ansätze und Perspektiven berufsintegrierenden Studierens

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Im Zuge der wachsenden Bedeutung des Lebenslangen Lernens und der Öffnung der Hochschulen für sogenannte nicht-traditionelle Studierende kommt berufsbegleitenden und berufsintegrierenden Studienangeboten eine große Rolle zu. Gelingensbedingung ist dabei eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung des Lernortes Hochschule mit der Praxis. An der Evangelischen Hochschule Dresden (ehs) sollen im Rahmen einer Arbeitstagung am 8. Dezember 2017 didaktische Modelle und Methoden diskutiert werden, die die Verknüpfung der Lernorte unterstützen können. Hierfür sucht die ehs noch Beiträge, die bis zum 23.07.2017 eingereicht werden können.

04Jul/17

Universität Halle vergibt zwei Stellen im Projekt Deutsch-Didaktik-Digital

Quelle: e-teaching.org-Blog Autor: e-teaching.org-Blog

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sucht am Institut für Germanistik zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen für das Projekt Deutsch-Didaktik-Digital [d-3]. Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Umsetzung eines vorrangig als Blended Learning konzipierten Curriculums im Bereich der Didaktik der deutschen Sprache und Literatur. Beide Stellen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen und bis zum 31.12.2020 befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.